50 € Kredit

Finden und vergleichen Sie die günstigsten Kredite

Hier können Sie die besten und günstigsten Kredite überschauen und sortieren um Ihren besten und beliebsten Angebot zu beantragen

Guide für einen 50 Euro Kredit

Ratgeber zum 50 Euro Kredit - Offene Fragen einfach geklärt

Für die Aufnahme eines Kredites, können viele Gründe sprechen. Schnell erhöhen sich die Ausgaben um eine ungeplante Investition. Die Waschmaschine geht kaputt oder ein neues Auto wird benötigt. Rücklagen sind nicht gebildet worden. Worauf soll der Konsument nun zurückgreifen?

Da ein Privatkredit in der Regel sofort und vor allem unkompliziert beantragt werden kann, gehört dieser zu den beliebtesten und weiterverbreiteten Krediten. Ein Ratenkredit für das Euro leihen stellt in einigen Finanzierungsfragen eine durchaus überlegenswerte Option dar. Oftmals lässt sich das Geld innerhalb von wenigen Tagen auf dem Konto des Kreditnehmers finden.

Ein Pluspunkt bieten hier Online Anbieter: Geld leihen jetzt sofort, bieten hier viele unterschiedliche Institute zu günstigen Konditionen an, ohne Gebühren um die Ausgabe verwirklichen zu können.

Möglichkeiten für Geld leihen gibt es viele auf dem Markt und das Angebot ist groß. Entweder der Kreditnehmer leiht sich ein paar Groschen Privat von der Familie, Freunde oder Bekannte, bei der Bank oder über das Internet – Der Kreditnehmer hat die freie Auswahl wo und bei wem der Kredit aufgenommen werden soll. Doch was spricht für und was gegen eine dieser Varianten? Ein Ratgeber für die Entscheidungsfindung für den Verantwortungsvollen Umgang mit Geld in Form von Kreditauswahl wird nachfolgend dargestellt.

legs-434918_1920
1
Kredit bis zu 350.000 Euro

Wann rentiert sich die kurzfristige Ausleihe von Geld?

Euro leihen sind nicht immer für den Kreditnehmer rentabel. In einigen Fällen muss abgewogen werden, was sinnvoller ist. Einen Kredit aufzunehmen oder doch auf etwas verzichten. Minikredit ist eine gute Möglichkeit kurzfristig als Überbrückung an Geld zu gelangen.

Jedoch muss neben den Kreditbetrag auch der Jahreszins und die Kreditlaufzeit beachtet werden. Lohnt sich mit diesen „Gebühren“ die Aufnahme von Geld oder nicht? Zum Beispiel kann das Beantragen von Geld in folgenden Fällen Sinn ergeben.

Euro leihen zum Tilgen des Dispokredites

Wer ein Girokonto eröffnet richtet in den allermeisten Fällen einen sogenannten Dispokredit ein. Dieser Dispokredit erlaubt es, das Konto bei Bedarf um einen gewissen Betrag zu überziehen, das Bedeutet für den Inhaber Schulden zu machen. Dieser Überzieh-Rahmen kann gegeben falls auch mehr als 5.000 Euro betragen. In Gegensatz zu anderen Krediten ist ein Dispokredit bequem – Ist er erst einmal eingerichtet, erfordert er keinen weiteren Vertragsmodalitäten mehr oder eine nochmalige SCHUFA-Abfrage.
Dennoch ist Vorsicht geboten. Ein Dispo kann schnell zur Kostenfalle werden.

Grund hierfür ist der teure Zinssatz von ca. zehn Prozent. Damit liegt der Dispokredit über einen Ratenkredit in selber Höhe. Wer also mehrere Monate hintereinander den Dispo beansprucht sollte nach Möglichkeit einen Kredit in Anspruch nehmen, um das Konto ausgleichen zu können und damit die Schulden kostengünstiger tilgen. Der Jahreszins bei gleichem Kreditbetrag sowie die Raten für die Rückzahlung des Minikredit fallen wesentlich günstiger für den Kontoinhaber aus, als das ständige Überziehen des Kontos.

Sondertilgungen mittels Kredit um weniger Raten zu Zahlen

Bei einigen Kreditverträgen ist es vertraglich Vereinbart Sondertilgungen bei Bedarf leisten zu können, den Kreditbetrag schnellstmöglich zurück zu zahlen. Für den Kreditnehmer bedeutet dies, eine außerplanmäßige Rückzahlung vorzunehmen, die höher ausfällt als die monatliche Rate für die Tilgung. Aus finanzieller Sicht kann es unter Umständen Sinn machen, über einen weiteren Kredit für das Leisten von Sondertilgungen nachzudenken.

Dies ist der Fall, wenn ein neu aufgenommen Kredit bessere Verbindlichkeiten aufweist wie der bisherige. Dadurch lässt sich auch die Kreditlaufzeit verkürzen. Der Kreditnehmer ist mit dem Zurück zahlen der Euro leihen um einige Monate früher fertig.
Zum Beispiel ist dies bei der klassische Immobilienfinanzierung der Fall.

Dort wird der Zinssatz zumeist für mindestens zehn Jahre festgeschrieben und ist somit gebunden. In diesem Beispiel kann es sich lohnen, einen neuen Kredit aufzunehmen, um das Darlehen frühzeitig abzubezahlen. Hierbei spricht der Experte von einer sogenannten Umschuldung am Ender der Zinsbindung. Ratsam ist es in jedem Fall einen Experten um Rat zu bitten, bevor ein Kredit aufgenommen wird, um einen bestehenden schneller zu tilgen. Bei der Umschuldung können einige Fallen bestehen, die für den Laien nicht erkennbar sind.

Kredit für die Finanzierung eines eigenen PKW´s

Neben das Aufnehmen eines Kredites für den Urlaub, gehört der Autokredit zu den Klassikern im Bereich der Kreditvergabe. In diesem Falle lohnt es sich, spezielle Autokredit-Angebote miteinander zu vergleichen. Diese sind oft erheblich günstiger wie normale Konsumentenkredite bzw. Ratenkredite. Bei einem Autokredit nimmt beispielsweise das geldgebende Institut das Auto als zusätzliche Sicherheit, sozusagen als Pfand.

Damit wird aus Sicht des Kreditgebers das Risiko der Ausfallwahrscheinlichkeit minimiert. Damit entsteht für den Kreditwürdigen ein geringerer Jahreszins. Er muss demnach weniger zurück bezahlen, als wenn er keinerlei Sicherheit in Form des Autos hinterlegt. Bei der Aufnahme des Kredites fordern einige Anbieter den Fahrzeugbrief als Sicherheit ein. Dieser wird nach vollständiger Tilgung an den Fahrzeugeigentümer zurück gegeben.

Kredite für die Finanzierung des Studiums

Für den Studenten warten nicht nur Vorlesungen, sondern auch Kosten für seine Studienzeit. Die Kosten erstrecken sich von der ersten Wohnungseinrichtung über einen neuen Laptop bzw. Sachliteratur bis hin zu einem Auslandssemester. Finanzstarke Studenten stellen eher die Ausnahme dar, weshalb der Wunsch nach finanzieller Unterstützung groß ist. Hierbei taucht das erste Problem auf: Nicht immer verfügen Studenten über geregelte und wiederkehrende Einnahmen. Aus diesem Grund erhalten Schüler und Studenten keine Chancen auf einen Minikredit zur Überbrückung eines finanziellen Engpasses sofort.

Dennoch können Studenten auf spezielle Kreditangebote zurückgreifen und sich Euro leihen. Einer der Bekanntesten ist der Bildungskredit, welchen die Studenten trotz BAföG aufnehmen können. Die beiden Varianten werden getrennt voneinander bearbeitet und dadurch wird durch den einen das andere nicht ausgeschlossen. Gerade der Bildungskredit bietet einen sehr günstigen Zinssatz an. Daneben sind weitere Vorteile vorhanden, die sich den Lebensumständen von Schülern und Studenten anpassen. Für weitere besondere Studentenkredite lohnt sich hier ein Blick auf die Angebote der KfW.

4.5/5

Voraussetzungen für einen Minikredit

Für die Aufnahme eines sofort Kredites sind einige Voraussetzungen zu beachten. Diese gelten sowohl bei der Filialbank als auch für den Weg über das Internet.

  • Alter des Kreditnehmers: Als Kreditnehmer ist das Mindestalter 18 Jahre Pflicht, um Geld zu bekommen. Das Bedeutet, der Darlehensnehmer muss volljährig sein, denn damit sind sie erst vollständig geschäftsfähig. Von einem erhöhten Risiko aufgrund Tod, gehen Baken zumeist bei Senioren aus. Deshalb ist es für Rentner nur möglich, wenn überhaupt, einen Minikredit zu beantragen der vor einem bestimmten Alter getilgt werden muss.
  • Der Wohnort:Ein fester Wohnsitz innerhalb von Deutschland ist ohne Ausnahme Voraussetzung um sofort eine Auszahlung zur erhalten. Dabei handelt es sich um den Hauptwohnsitz, da ein Nebenwohnsitz nicht für die Aufnahme eines Kredits ausreicht. Der Kreditnehmer muss bei Zahlungsverzug sofort greif- und haftbar sein. Dies ist bei einem dauerhaften Wohnsitz außerhalb nicht gewährleistet.
  • Das Arbeitsverhältnis:Gerade in diesem Bereich gibt es einige Informationen zu Beachten. Befindet sich der Darlehensnehmer innerhalb der Probezeit, wird es mit der Aufnahme eines Minikredit schwierig, da dem Geldgebenden Institut das Ausfallrisiko zu hoch ist. Der Kreditnehmer könnte innerhalt der Probezeit ohne Angabe von Gründen seine Anstellung verlieren und damit die Raten nach der Auszahlung über Monate hinweg nicht mehr stemmen können. Deshalb stellt zumindest eine unbefristete Anstellung häufig eine Kreditvoraussetzung dar. Hierbei erhält der Darlehensnehmer sofort eine Kreditzusage, wenn die Laufzeit des Darlehensvertrages kürzer ist als die des Arbeitsvertrages.
    Für Selbstständige wird die Kreditaufnahme zur Herausforderung. Innerhalb der ersten drei Jahre ist ein sofort Privat-Kredit aufgrund des Existenzgründerdaseins ausgeschlossen. Nach dieser Zeit bleibt das Einkommen trotzdem schlecht Kalkulierbar (siehe nächsten Punkt).
  • Nachweis für regelmäßige Einnahmen:Damit ein Kreditinstitut die Kreditwürdigkeit überprüfen kann, müssen bei Antragsstellung zumeist Einkommensnachweise vorgelegt werden. Damit prüft der Kreditgeber, ob das Einkommen abzüglich bestehender Ausgaben für eine fristgerechte Tilgung ausreicht. Arbeitnehmer müssen in der Regel bei Konsumkrediten zwei bis drei Gehaltsnachweise der letzten Monate sofort vorlegen. Auch hier wird die Lage für Selbstständige schwieriger. Da keine Gehaltsabrechnung vorhanden ist, müssen Selbstständige sogar das Einkommen der vergangenen zwei bis drei Jahre mittels einer betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA), Gewinn-Verlustrechnung (GuV) oder dem Einkommenssteuerbescheid nachweisen.
  • Überprüfung der SCHUFA:Gerade Banken führen eine strenge Bonitätsprüfung vor Kreditzusage durch. Dabei holen sie eine Bonitätsauskunft bei der SCHUFA ein. Grund hierfür ist die Überprüfung des Zahlverhaltens in der Vergangenheit, sowie der Verschuldungsgrad des Kreditnehmers. Ausgedrückt wird die Kreditwürdigkeit mit Hilfe der sogenannten SCHUFA-Score. Eine ausreichende Bonität für die Bewilligung eines Kredites, stellt für Kreditinstitute eine SCHUFA ohne negative Einträge dar. Einige Institute bieten mittlerweile Kredite ohne SCHUFA-Abfrage an. Dieser ist mit höheren Zinsen verbunden.
  • Sofort Sicherheitsnachweis:Wird ein höherer Geldbetrag, wie z. B. bei einer Baufinanzierung, benötigt, verlangen einige Kreditinstitute sogenannte Sicherheiten. Dies ist vor allem bei lang festgeschriebenen Krediten über Monate hinweg und hohem Kreditvolumen der Fall. Hier wird oftmals der Abschluss einer Restschuldversicherung gefordert oder eine Sicherheit in Form einer Lebensversicherung oder Risikoversicherung. Bei einer Immobilienfinanzierung wird die Immobilie als Sicherheit genommen, bei einem Autokredit das erworbene Fahrzeug. Ist keine Sicherheit vorhanden, kann eine Bürgschaft als Sicherheit dienen. Bei Verhältnismäßig kleinen Beträgen, muss nicht grundsätzlich eine Sicherheit bei Kreditvergabe vorliegen, um eine sofort Zusage und Bewilligung zu erhalten.

Je weniger Voraussetzungen vom Kreditnehmer erfüllt werden, desto geringer sind die Chancen einen Kredit zu erhalten.

road-1165069_1920

Private Geldleihe für die Erfüllung der Wünsche und sofort Liquidität aufzubauen

Kurzfristig ein paar Euro leihen von Verwandten, Freunden oder Bekannten ist eine gute Möglichkeit ohne SCHUFA-Überprüfung oder –Eintrag an Geld zu gelangen.

Jedoch ist diese Art der Geldleihe auch mit Risiken für beiden Seiten verbunden, etwa wenn der Geldgeber die Summe plötzlich und vollständig wieder zurückverlangt oder der Kreditnehmer seine Schulden nicht mehr begleichen kann. Diese Art der Kreditvergabe erfolgt auf der Vertrauensbasis der beiden Parteien.

Vor- und Nachteile von privater Geldleihe

Für eine bessere Entscheidung, ob ein privater Kredit bei Familie, Freunden und Bekannten sinnvoll ist oder nicht, sollten die Vor- und Nachteile genauer betrachtet werden.

Das Spricht für eine Geldleihe einer Privatperson für eine Privatperson:

  • Basis bildet das Vertrauensverhältnis der beiden Vertragspartner
  • Geringerer Kosten- und Zeitaufwand
  • Keine Bonitätsprüfung (Formell)
  • Geringerer Aufwand (Anfrage, Antragsverfahren, Überprüfung, Kreditvertrag, etc. fallen in der Regel weg oder werden vereinfacht Umgesetzt)
  • Leihbetrag sofort Verfügbar

Das Spricht gegen eine Geldleihe von Privatpersonen für Privatpersonen:

  • Risiko der Belastung der Beziehung zwischen den beiden Vertragsparteien zueinander durch den Kredit
  • Kreditgeber kann eine plötzliche Rückzahlung des Kredits fordern und dies sofort in voller Höhe
  • Risiko des Kreditgebers sein verliehenes Geld nicht wieder vollständig zurückzuerhalten
  • Kreditgeber kann seinen Rechtsanspruch auf die Rückzahlung nicht immer angemessen belegen und verteildigen
  • Bruch der Freundschaft aufgrund Streitigkeiten zum Kredit

Zusammengefasst lässt sich grob sagen, dass die vermeintlichen Vorteile schnell zu Nachteile werden können. Ein Beilspiel hierzu: Ein Ehepaar leiht sich bei den Eltern der Frau für das Haus Geld. Schließlich kommt es zur Scheidung und damit wird der Privatkredit zu einer zusätzlichen Belastung für alle beteiligten Personen. Welchen Anteil muss der Mann den Schwiegereltern zurückzahlen und bis wann? In welcher monatlichen Rate? Zahlt der Mann überhaupt zurück? Diese und noch viele weitere Fragen müssen in diesem Falle zusätzlich geklärt werden.

Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass beide Partner vorab einem möglichst sicheren Rahmen für die Geldleihe schaffen. Dies gilt ebenso für denjenigen, der den Vorschuss braucht, als auch für den Kreditgeber. Empfehlenswert und fast schon dringend Notwendig ist hier ein vereinfachter Darlehensvertrag. Ein festgeschriebener Vertrag der beiden Kreditpartner hilft in der Regel vor unangenehmen und belastenden Überraschungen.

adventure-1868817_1920

Kreditaufnahme bei der (Haus-) Bankfiliale

Die erste Anlaufstelle, die einem bei Kreditwunsch in den Sinn kommt, ist in der Regel der Gang zur Haus- bzw. Filialbank. Vorausgesetzt es ist vor Ort noch eine Bankfiliale ihres Vertrauens vorhanden, da viele Geldinstitute einen Teil ihrer Filialen schließen müssen. Gerade bei einem Angebot der Bank spielt eine genaue Überprüfung der Bestimmungen und das Einholen mehrerer Angebote verschiedener Banken eine große Bedeutung.

Vor- und Nachteile von Bank-Krediten

Die Filialbank kann mit vielen Eigenschaften positiv Punkten und ist demnach auch eine bessere Alternative für einen sofort Kredit, als die private Geldleihe. Dennoch stehen dem Gegenüber einige wichtige Negative Punkte, die es zu beachten gibt.

Pro Filialbank:

  • Ansprechpartner vor Ort
  • Persönliche Beratung
  • Individuell angepasste Beratung
  • Vorhandener Verhandlungsspielraum
  • Größere Flexibilität bei der Konditionenvergabe
  • Möglichkeit flexibler auf Probleme zu Reagieren und ggf. die Rate aussetzen zu können

Contra Filialbank

  • Ansprechpartner Kreditabteilung nicht immer vor Ort
  • Fehlerhafte Beratung möglich
  • Weniger Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Banken
  • Meist spürbar höhere Zinsen als beispielsweise bei einer Online-Bank
  • Mit Einbinden von unnötigen Kreditbausteinen
  • Versuch eines Koppelgeschäftes: Wenn du als Kunde bessere Voraussetzungen möchtest, dann muss du auch diese Versicherung bei uns abschließen
  • Überforderung des Kunden durch zu viele Informationen

Das Einholen eines Kreditangebotes bei der Filialbank ist gerade für Menschen ohne sicheren Umgang mit dem Internet geeignet und für Leute, die gerne einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort haben möchten. Jeder der einen Kredit bei der Filialbank aufnehmen möchte, ist sich über die häufig höheren Zinsen als bei einem Online-Kredit bewusst und nimmt diese in Kauf. Mittlerweiler bieten einige Filialbanken auf den jeweiligen Internetseiten günstige Kreditangebote an und können dort direkt beantragt werden. Damit können auch die Kunden einer Filialbank eventuell von einem günstigeren Zinssatz profitieren und besitzen die Möglichkeit des Anspruchspartners vor Ort. Ein Vergleich mit mehreren Banken und den jeweiligen Konditionen ist dennoch ratsam.

Online Kreditaufnahme

Mittlerweile besitzt fast jeder Mensch ein Smartphone, Tablet oder einen PC. Das Internet ist allgegenwärtig und wird vielseitig genutzt, um günstigere Angebote wie beispielsweise beim Urlaub buchen oder Stromvertrag zu erhalten. Warum diese Möglichkeit nicht auch für einen schnellen Kredit mit Sofortzusage nutzen?

Diese Form sich das Geld zu leihen ist wohl eine der schnellsten und beliebtesten in Deutschland. Mit nur wenigen Klicks lässt sich der Antrag sofort stellen und der Interessent erhält eine Sofortzusage

Vor- und Nachteile von Online-Krediten

Die Aufnahme von Geld in Form eines Minikredit ist immer mit Vor- und Nachteilen verbunden. Deshalb sollten die Kriterien wie bei jeder Art genauestens überprüft werden.

Die Vorteile:

  • Vergleich mehrerer Anbieter auf einen Blick
  • Häufig günstigere Zinsen, aufgrund niedriger laufender Kosten
  • Bessere Konditionen
  • Antragstellung kann bequem von zu Hause aus erfolgen
  • Schnelle Bearbeitung des Kreditantrages
  • Geld wird innerhalb von wenigen Stunden ausbezahlt
  • Online- oder Telefon-Support rund um die Uhr

Die Nachteile:

  • Verwirrender Online-Jungel
  • Gefahr zu viele Anbieter zu Vergleichen (Überforderung des Kreditnehmers)
  • Keine Persönliche Beratung
  • Online- oder Telefonsupport kann weniger gut auf die persönlichen Bedürfnisse eingehen
  • Weniger Verhandlungsspielraum: keine Chance mit Argumenten die drohende Ablehnung abzuwenden

Gerade beim Vergleich von Onlinekrediten ist die Auswahl des Kreditgebers mit Recherche verbunden. Nach der Auswahl seines gewünschten Produktes, sollte kurz überprüft werden, um welches Institut es sich handelt um vor Bösen Überraschungen geschützt zu werden.

Dennoch macht gerade die große Auswahl an Anbietern eine Online Beantragung Sinn. Gerade wenn das Geld jetzt benötigt wird und keine langen Wartezeiten oder Gänge zur Filialbank möglich sind. Im Internet erhält der Kreditnehmer einen Minikredit mit weniger Gebühren und einen niedrigen Jahreszins bei guter Bonität.

engagement-1718244_1280

Schritt für Schritt zum Kredit

Um erfolgreich einen Minikredit aufnehmen zu können, müssen einige Schritte berfolgt werden. Dies gilt auch für die Aufnahme via Internet. Hierzu ein kleiner Ratgeber, den es zu befolgen gilt:

  • Kreditsumme richtig ermitteln:Bei der Bedarfsermittlung der richtigen Kreditsumme können sich bereits erste Fehler einschleichen. Grundsätzlich muss zuerst der Finanzierungsbedarf ermittelt werden. Das bedeutet das Geld, welches zum vorhandenen Kapital benötigt wird: Gesamtkosten abzüglich denn vorhandenen Geldes. Der Finanzierungsbedarf stellt auch die Grundlage für den Kreditvergleich bei den Anbietern dar.
  • Haushaltsrechnung erstellen:Zur Bestimmung der möglichen monatlichen Rate ist die Haushaltsrechnung ein wichtiger Bestandteil. Bei der Haushaltsrechnung werden alle Einnahmen bestimmt und den Ausgaben realistisch gegenüber gestellt. Die Differenz daraus, stellt das monatlich zur Verfügung stehende Guthaben dar. Dieser kann für die Tilgung verwendet werden. Die Filialbank oder auch eine Onlinebank stellt bei einem Antrag auf Kredit immer eine Haushaltsrechnung auf. Vorab ist es durchaus sinnvoll, diese Aufgabe selbst durch zu führen um einen Überblick zu bekommen, ob die angestrebte Kreditsumme und die Höhe der Rate wirklich realistisch sind.
  • Anbieter miteinander vergleichen:Für das Finden der optimalen Kondition zum Kredit, sollte immer ein Anbietervergleich stattfinden. Hierzu bieten sich im Internet sogenannte Kreditrechner an. In diesem werden zuerst die Rahmendaten erfasst und eine übersichtliche Darstellung der besten Angebote miteinander ausgegeben. Hierfür müssen für die Berechnung neben der Kreditsumme in der Regel auch die angestrebte Laufzeit mit angeben werden.
  • Die Antragsstellung:Wurde das optimale Angebot zu den Rahmenbedingungen gefunden, muss der Kreditantrag gestellt werden. Der Antrag enthält praktisch alle relevanten Daten zum Kredit: Neben des Finanzierungsbedarfs werden der Verwendungszweck, die Laufzeit und der Zinssatz mit angegeben. Zum Antrag müssen die geforderten Unterlagen, wie etwa die Einkommensnachweise, mit eingereicht werden. Anhand dieser werden die Angaben auf ihre Richtigkeit überprüft.
  • Legitimation, Antragsprüfung, SCHUFA-Abfrage: Bei diesem Schritt ist die Art des Institutes Entscheidend. Bei einer Filialbank erfolgt die Legitimation vor Ort mittels des vorgelegten Personalausweises oder des Reisepasses. Online-Institute überprüfen die Identität oftmals mittels des PostIdent-Verfahrens. Hierfür wird der Antragssteller vom Postboten aus überprüft, ob die Identität stimmt. Im Hintergrund frägt das Kreditinstitut die SCHUFA nach relevanten Einträgen ab, damit die Bonität festgestellt werden kann. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Bonitätprüfung. Sind Antrag, Legitimation und Bonität in Ordnung wird der Kredit genehmigt.
  • Das Geld wird ausgezahlt: Erst wenn der Kredit bewilligt wird, erfolgt die Auszahlung der Euro leihen innerhalb von wenigen Tagen auf das Konto des Antragsstellers. Über das Geld kann nun verfügt werden.
mountains-3959204_1280

Wichtig Informationen für die Kreditaufnahme

Jetzt Euro leihen ist oftmals nicht so einfach. Auf einige Bedingungen sollte das Augenmerk besonders gerichtet werden. Spricht der Leihe von einen Kredit, spricht er zumeist von einen klassischen Ratenkredit. Dieser zeichnet sich durch drei Merkmale aus: dem Kreditbetrag, der Laufzeit und des Zinsatzes.

Aus diesen drei Faktoren wird die monatliche Tilgungsrate bestimmt, den der Kreditnehmer an das Geldinstitut zurückzahlen muss. Hierfür wird für den Kredit ein zusätzliches Konto eröffnet. Somit kann die Restschuld immer genau abgelesen werden. Entscheidend für die anfallenden Kosten des Kredites ist der Zinssatz. Zusammen mit der gewünschten Laufzeit ergibt sich wie teuer der jeweilige Kredit ist. Günstige Zinsen werden durch einen niedrigen Zinssatz bestimmt. Mit wenigen Klicks lassen sich die Konditionen und deren Auswirkung auf die Kreditzahlung durch Online Kreditrechner vergleichen. Damit ist die Aufnahme eines günstigen Kredits garantiert.

Chancenerhöhung auf ein Darlehen

Der Kredit soll aufgenommen werden, aber die Bonität ist nicht ausreichend? Kein Problem, denn es gibt einige Faktoren und Varianten, die die Chancen auf die Genehmigung erhöhen:

  • Zwei anstatt ein Darlehensnehmer: Werden zwei Kreditnehmer im Kreditvertrag aufgeführt, kann dies die Chancen auf die Wahrscheinlichkeit der Zusage erhöhen. Zwei Kreditnehmer minimieren das Ausfallrisiko. Viele Banken fordern mittlerweile von Eheleuten eine gemeinsame Kreditbeantragung. Eine Beantragung eines Kredites von Verheirateten ohne Ehepartner kann hier sogar zum Problem werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Eintragung von Bürgschaften Dritter.
  • Zusätzliche Sicherheiten: Neben der Lebensversicherung oder das eigene Haus, kann auch der eigene PKW bei bestimmten Kreditformen als Sicherheit hinterlegt werden. Mit Hilfe einer Abtretungserklärung wird es nun einfacher, an einen Kredit zu kommen.
  • Arbeitsverhältnis: Ist trotz schlechter Bonität ein regelmäßiges Einkommen aufgrund einer langen oder gar unbefristeten Festanstellung vorhanden, wird dieser Umstand positiv gewertet und eingestuft. Die Chance auf einen Kredit mit guten Konditionen stehen hier gut.

Häufige Fragen und Antworten

Verwirrend kann die Suche nach dem richtige Kreditangebot sein. Dabei tauchen die einen oder anderen Fragen auf. Eine Abklärung dieser Fragezeichen gilt es vorab zu erledigen. Eine kleine Auswahl der Fragen werden hier geklärt.

Fallen Bearbeitungsgebühren an?
Hierzu ein klares Nein. 2014 gab es zu diesem Thema eine Rechtsprechung. Der Bundesgerichtshof entschied, dass anfallende Bearbeitungs-Gebühren von Privatkrediten unzulässig sind. Bereits bezahlte Bearbeitungsgebühren können zurück gefordert werden.

Kann ein Auszubildender einen Kredit in Anspruch nehmen?
Die Einnahmen eines Auszubildenden fallen gering aus, weshalb ein Kredit eher schwierig wird. Auch die Perspektive nach der Ausbildungszeit bleibt unklar und spekulativ. Dennoch können mit Hilfe einer Übernahmeerklärung des Betriebes nach der Ausbildung die Chancen auf einen Kredit erhöhen.

Welche unterschiedliche Kreditformen gibt es?
Kreditarten sind in vielen verschiedenen Arten und Ausführungen möglich. Als Unterscheidungskriterium kann zum Beispiel der Verwendungszweck dienen. Somit kann in diesem Bereich der Autokredit oder auch der Immobilienkredit genannte werden. In beiden Fällen darf die Verwendung ausschließlich für den vorgegebenen Zweck erfolgen.
Unterschiede sind ebenso bei den Bedingungen zu finden. Darunter fallen beispielsweise der klassische Kredit auf Ratenzahlung und der Dispokredit. Unterschiede machen hierbei die Zinshöhe sowie die Modalitäten für die Bezahlung aus. Eine Baufinanzierung kann entweder mit gleichbleibender monatlicher Raten getilgt oder als endfälliges Darlehen aufgelegt werden. Bei Zweitem erfolgt die Tilgung am Ende der festgeschriebenen Zeit in voller Höhe.

Wann wird der Betrag zur Verwendung ausgezahlt?
Die Auszahlung des fälligen Betrages kann unterschiedlicher kaum sein. In den meisten Fällen vergeht zwischen dem Abschluss des Kreditvertrages bis zur Fälligkeit maximal eine Woche. Einige Online-Banken oder auch Filialbanken bieten Blitzüberweisungen an. Damit wird die Summe innerhalb eines Werktages oder teilweise sogar innerhalb nur weniger Stunden vollständig überwiesen.

engagement-1718244_1280

Warum die Online-Bank der Filialbank vorziehen?

Sofort einen Minikredit Online aufzunehmen, ist neben der klassischen Variante mittels Hausbank eine gute Alternative. Damit können die Euros schnellstmöglich innerhalb von wenigen Tagen weiter verwendet und ausgegeben werden. Dies zeigt sich auch bei den Zahlen: Minikredite werden mittlerweile vermehrt bei Direktbanken via Internet abgeschlossen. Grund hierfür sind folgende drei wesentliche Vorteile:

  • Zeitersparnis: Bei der Filialbank muss zuerst ein Termin für ein Beratungsgespräch vereinbart werden. Anschließend wird der Kreditantrag gestellt und bearbeitet. Sofort einen kleinen Kredit zu erhalten, ist nahezu unmöglich. Bei einer Direktbank geschieht die komplette Vorgehensweise online und damit vergleichsweise flott. Sogar die Identitätsprüfung geht nunmehr von zu Hause aus. Vor kurzem erfolgte die Legitimation aufwendig über das PostIdent-Verfahren und stellte den aufwendigsten Teil dar. Durch das Verwenden von modernster Technik wie den Video- oder den Webident erfolgt das ganze Prozedere der Identitätsprüfung bequem von zu Hause aus und innerhalb kürzester Zeit.
  • Kure Bearbeitungszeit der Kreditanfrage: Während bei der Filialbank alle Unterlagen in Kopie in Papierform vorliegen müssen, werden die Unterlagen bei der Direktbank des jeweiligen Anbieter in digitalisierter Form eingereicht. Damit halten sich die Fragen in Grenzen, da aufgrund des Formular-Aufbaues selten etwas vergessen werden kann. Sogar die Abfrage der SCHUFA erfolgt automatisiert. Damit ist es den Interessenten möglich, innerhalb weniger Minuten eine Zu- oder Absage für den Kreditwunsch zu erhalten. Zudem können einige Online-Banken mit der sogenannten Blitzüberweisung punkten. Bereits nach wenigen Stunden ist bei einem solchen sofort Kredit der Geldbetrag dem Konto des Kreditnehmers gut geschrieben.
  • Günstige Zinsen: Der Kreditnehmer hat die Qual der Wahl bei einer Online Kreditanfrage. Die Auswahl an Anbietern ist riesig und die Kosten geringer als bei Filialbanken. Die Direktbanken besitzen keine Filiale, die aufgesucht werden kann und somit weniger Mitarbeiter und kein Geldautomatennetz. Damit fallen bei diesen Online-Banken geringere Fixkosten und Ausgaben an. Damit können günstigere Bedingungen in Form von Zinsen angeboten werden. Insbesondere betrifft das die Führung des Girokontos, aber auch die Ausgestaltung von kleinen Krediten.

Fazit für die Aufnahme eines kleinen Kredites:

Wer in Deutschland einen Kredit beantragen möchte, kann auch Online verschiedene Varianten durchspielen. Da mittlerweile die klassischen Filialbanken auf dem Online-Kreditmarkt Fuß fassen, lohnt es sich, die Anbieter miteinander zu vergleichen. Damit steigt die Chance auf einen besonders günstigen Kredit per sofort Überweisung. Perfekt für alle die Zeitnah einen Kredit beanspruchen müssen oder sich einen kleinen Kredit für die Erfüllung des nächsten Urlaubswunsches gönnen möchten.

1
Kredit bis zu 350.000 Euro
Menü schließen

Kredit dieses Monats

Darlehensbetrag: 1.000 – 100.000 € 
Zinssatz: 2,76 – 5,41 % 
18 Jahre Mindestalter
12 – 120 mt Ausgleichszeitraum
Repräsentatives Beispiel: Effektivzins 3,19 % p.a. oder gebundener Sollzinssatz 3,14 % p.a., Netto-Darlehensbetrag 10.000 Euro, Vertragslaufzeit 60 Monate, keine Bearbeitungsgebühr und keine Zusatzprodukte (gebundener Sollzinssatz: 3,14 % p.a., Zinsbetrag 817,96 €, 59 monatliche Raten à 180,40 €, 1 Schlussrate à 174,36 €)